Home

Ostasien

Mit Ostasien wird ein Gebiet in Asien bezeichnet, welches je nach Definition die Länder und Gebiete Japan, China (zumeist ohne Innere Mongolei, Xinjiang und Tibet), Hongkong, Macau, Nord- und Südkorea sowie Taiwan umfasst. Geographisch gehört Vietnam zu Südostasien, kulturell kann das Land aber Ostasien zugerechnet werden.

Die UN zählen die Volksrepublik China, Japan, Nord- und Südkorea, die Mongolei und Taiwan zu Ostasien.

Mit einer Fläche von rund 12'000'000 km2 und einem Anteil von 28% am asiatischen Kontinent ist Ostasien etwa 15 Prozent grösser als Europa. Nicht nur die Flächenausdehnung ist enorm, auch die Bevölkerung mit über 1,5 Mia. ist sehr gross. Nicht verwunderlich ist es daher, dass einige der grössten Städte in diesem Gebiet liegen. Dazu gehören Tokio (Japan), Seoul (Südkorea), Osaka (Japan), Shanghai (China) oder Beijing (China). Entsprechend ist auch die Bevölkerungsdichte mit 134 Menschen pro Quadratkilometer sehr hoch und dreimal über dem weltweiten Durchschnitt.